Popcorn wie im Kino

Das erste Spiel der Fußball WM 2018 steht bald an und ich frage mich, was machen, wenn die hungrige Meute auf meinem Sofa sitzt und ich keine Lust habe, ewig in der Küche zu stehen?!

Richtig, Popcorn!

Warum also nicht mal den Popcorn Loop, bekannt aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“, ausprobieren. Vielleicht erspare ich mir so endlich das lästige Fangspiel nach Popcorn-Querschlägern beim Öffnen des Deckels, um Rühren zu können, damit das Popcorn nicht anbrennt?!

Zugegeben auf den ersten Blick sieht der Popcorn Loop schon etwas merkwürdig aus, aber die Idee, Haube und Rührgerät in einem, scheint mir perfekt zu sein.

PH3A7455

Im Set befindet sich alles was man für die Zubereitung braucht. Neben dem Rührstab und der Haube mit dem praktischen Gummizug und einer Ersatzhaube, ist auch gleich eine Tüte Popcornmais sowie die passenden WM-Popcorntüten mit dabei. Man benötigt lediglich etwas Speiseöl sowie Zucker oder Salz und einen Topf.

Den Topf mit den Zutaten auf den Herd stellen, den Rührstab in der Haube fixieren und diese  über den Topf stülpen. So kann nichts vom Öl herausspritzen oder von dem Popcorn herausspringen. Den Topf auf höchster Stufe erhitzen und stetig rühren, wenn es anfängt zu ploppen die Hitze herunter drehen und weiterrühren, bis das Ploppen aufhört. Dies dauerte bei mir keine 4 Minuten.

Haube abnehmen und das Popcorn in die Tüten füllen. Fertig zum Anpfiff!

Die Haube kann man bei 30° in der Waschmaschine waschen und den Rest erledigt die Spülmaschine.

Die Meute ist versorgt und ich habe den Abend frei!

Hier bekommst Du den Popcorn Loop.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s